Herbeder Grundschule
Herbeder Grundschule

Schuljahr 2018/2019

Vorlesewettbewerb 2019

Beim 14. Vorlesewettbewerb der LIONS- und ROTARY- Clubs für die Grundschulen in Witten hat Josephine Hermes aus der Klasse 4a am 14.5. den 2. Platz in der Endausscheidung erreicht. Dazu gratulieren wir von ganzem Herzen!

Sportfest 2019

Am 8. Mai war es wieder soweit. Bei unerwartet trockenem Wetter konnten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule ihr sportliches Geschick auf dem alljährlichen Sportfest unter Beweis stellen. Mit großer Freude und vollem Körpereinsatz waren alle beim Laufen, Werfen und Springen dabei. Wenn es zu kleinen Verletzungen kam, standen die freundlichen Helfer vom Roten Kreuz mit Rat, Tat und medizinischer Hilfe parat. Ihnen, den Organisatoren (Herr Wolff und Frau Sperling) und allen Helferinnen und Helfern aus der Elternschaft gilt unser herzlicher Dank!

Den Abschluss bildeten auch in diesem Jahr die Staffelläufe der einzelnen Jahrgänge.

(Fotos: Herr Büscher)

Waldputz der 4. Klassen

Zum Abschluss der Sachunterrichtsreihe "Wald" haben sich die 4. Klassen am 3.5. in das Waldstück hinter der Schule begeben. Dort ging es- bewaffnet mit Handschuhen, Müllsäcken und Greifzangen - dem Müll und Unrat an den Kragen. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Eifer und Spaß bei der Sache und das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Klassentreffen am Hohenstein

Am 10.05. trafen sich Eltern und Kinder der 1b am Hohenstein. Nach einer Rallye rund um Streichelzoo und Wildgehege wurde noch ausgiebig gespielt und genascht. Am Ende kam sogar noch die Sonne raus.

Sport mit Rollbrettern

Im Sportunterricht haben die Kinder Regeln für das Fahren mit Rollbrettern kennen gelernt und einen Führerschein dafür gemacht.

Sie mussten Slalom fahren, bremsen, durch einen Tunnel fahren und die Regeln kennen.

 

Anschließend wurden in Gruppen Fahrzeuge aus Rollbrettern und anderen Geräten gebaut.

Dabei mussten alle gut zusammenarbeiten.

 

So sahen die Fahrzeuge aus:

 

Wir sind Klasse 2000

Die Klassen 1a und 1b lernen mit Klaro viel über ihren Körper, Bewegung und Entspannung.

Dieses Projekt wird gesponsert vom Lions Club Witten. Vielen Dank dafür!

Klassenfahrt nach Goch

Vom 10. - 12. April fuhr die 3. Klasse nach Goch auf den Reichswaldhof. Dort gab es viel zu erleben: alle konnten reiten, filzen, das Spinnen ausprobieren, im Stroh toben, im Wald nach Stöcken suchen, am Lagerfeuer sitzen und Stockbrot essen und es gab ganz viel Zeit zum Spielen. Auf der Rückfahrt haben wir die Alte Mühle Donsbrüggen besichtigt und dort Brot gebacken. 

JeKits - Konzert der Zweitklässler

Am 04.04. gaben die Zweitklässler unter der Leitung von Frau Lauer, Herrn Lupo und Herrn Schulz ein Konzert, das die Zuhörerschaft begeisterte.

Die Wasserstrahl - Biegezange

Neulich, am 1. April, forderte Frau Kruza die Kinder ihrer Klasse 4b auf, eine Wasserstrahl - Biegezange mit in die Schule zu bringen. Die Kinder mühten sich redlich, doch ließ sich in keinem Werkzeugkasten eine solche Zange finden! Heinrich ließ jedoch nichts unversucht, seiner Lehrerin diesen Wunsch zu erfüllen und fertigte, mit Unterstützung seines Vaters, kurzerhand eine Wasserstrahl - Biegezange an:

 

Frau Kruza staunte nicht schlecht, als Heinrich ihr am nächsten Morgen sein Werk präsentierte!

ABC - Fest der 2a

Am 29.03. feierte die Klasse 2a bei strahlendem Sonnenschein ihr ABC - Fest. An verschiedenen Stationen mussten die Kinder ein Lösungswort erraten, um zum Schluß einen ABC - Profi - Orden zu bekommen.

Schulinterner Lesewettbewerb

Den diesjährigen Lesewettbewerb gewann die Klasse 4b - nur knapp gefolgt von der Klasse 2a und der Klasse 3.

Den Eisbären geht es schlecht

Auch in diesem Schuljahr war Frau Kaiser, von den Stadtwerken Witten, wieder bei uns zu Gast. Hier macht sie die Zweitklässler gerade darauf aufmerksam, wie schlecht es den Eisbären geht, weil sich das Klima zunehmend verschlechtert.

Karneval

Auch in diesem Jahr gab es in allen Klassen wieder ein buntes Treiben. Es wurde getanzt, gespielt und genascht. Nach der Pause sahen alle Schulkinder das Theaterstück "Das blaue Märchen" in der Turnhalle.

Gesundes Frühstück

Am 27.02. haben wir in den 1. Klassen ein gesundes Frühstück veranstaltet. Alle haben mitgeholfen, Obst, Gemüse, Vollkornbrot, Wurst und Käse zu zerschneiden.

Am Ende durften sich alle Kinder gesunde Spieße zusammenstellen.

Ab jetzt machen wir jede Woche ein gesundes Frühstück.

Jekits

Jeden Mittwoch kommt Frau Lauer in die ersten Schuljahre, um mit den Kindern Musik zu machen.

Am Anfang wurde viel gesungen und getanzt. Danach brachte Frau Lauer immer Instrumente zum Ausprobieren mit: die Schlauchtrompete, die Geige, das Cello, den Kontrabass, die Flöte, die Gitarre, das Akkordeon. Schon mal spielten die Kinder auch als kleines Orchester und versuchten sich als Dirigenten.

Autorenlesung mit Herrn Koller

Am 20.02. war Herr Koller zu Besuch. In der Turnhalle las er aus seinen Büchern "Joko und die kleine Fee" sowie "Die Spezialisten 2" vor. Er zeigte Bilder und jonglierte sogar dazu. Außerdem erklärte er, wie ein Buch entsteht.

Die Kinder fanden es interessant und witzig und forderten einige Zugaben.

Wer kennt sich im Lesedschungel aus?

Fast alle Kinder der Schule nahmen an einem Quiz über den Lesedschungel teil. Dabei bewiesen viele Kinder, dass sie sich dort schon richtig gut auskennen.

Die Erst- und Zweitklässler malten Bilder für den Lesedschungel, die dort bald zu bewundern sind.

KlassensprecherInnen - Konferenz

Am letzten Dienstag tagte die KlassensprecherInnen - Konferenz im Lehrerzimmer. Die Kinder äußerten Wünsche, Kritik und Verbesserungsvorschläge. Die Inhalte werden in den kommenden Klassenratssitzungen erörtert.

In der Weihnachtsbäckerei....

Klasse 1b

Klasse 2a  (Fotos: Herr Büscher)

Klasse 3  (Fotos: Herr Büscher)

Klasse 4a (Fotos: Frau Mielke)

Klasse 4b (Fotos: Herr Büscher)

Bastelnachmittag der Erstklässler

Am Nachmittag des 28.11. wurde in den ersten Klassen fleißig gebastelt. Dabei entstanden "Säckchen" für den Adventskalender und bunte Lichter für den besinnlichen Morgen. Die Eltern unterstützten die Kinder tatkräftig. Zwischendurch konnten sich Eltern und Kinder am Plätzchenbuffet stärken.

... der Zweitklässler ...

... und der Viertklässler

Ringerkinder erneut auf dem Siegertreppchen

Auch beim diesjährigen Ringerturnier der Grundschulen konnten unsere Ringerkinder das Siegertreppchen erklimmen und mussten sich lediglich knapp der Rüdinghauser Grundschule geschlagen geben. Es fehlten nur 3 Pünktchen um ganz oben zu stehen. Nach einigen Trainingseinheiten innerhalb des Sportunterrichts, durchgeführt von Nina Englich, Frank Bartel und unserem Sportlehrer Herrn Wolff, gingen die Kinder bestens vorbereitet in das Turnier. Ausgezeichnet hat unsere Mannschaft jedoch nicht nur der Siegeswille, sondern vor allem, dass unsere Kinder im Kampf immer fair blieben, sich gegenseitig anfeuerten und auch aufmunterten, wenn es nötig war. So ein guter Zusammenhalt ist nur schwer zu durchbrechen! Wir danken dem SUA Annen, dem KSV Witten für die routinierte Durchführung des Turniers, den Eltern für die Fahrdienste und vor allem den Kindern für ihren tollen Einsatz, der unserer Schule ein Preisgeld von 200 € eingebracht hat!

L wie Lesedschungel

Diese Woche war das L der Buchstabe der Woche. So besuchten die Erstklässler auch den Lesedschungel und lernten, was die Buchstaben auf den Büchern bedeuten:

S wie Sachbuch

B wie Bilderbuch

K wie Krimi

E wie Erstlesebuch

.

Zum Schluss blieb auch noch Zeit zum Schnuppern.

Viele Kinder liehen sich am Ende noch ein Buch aus.

Besuch von der "Zahnfee"

Wie in jedem Jahr hörten die Erstklässler eine Geschichte über gesunde und ungesunde Lebensmittel und übten fleißig das richtige Putzen der Zähne.

Mit dem Verkehrspolizisten unterwegs

Alle Kinder der ersten Klasse bekamen eine gelbe Warnweste geschenkt, damit sie auf dem Schulweg gut gesehen werden.

Dann wurde geübt, wie man eine Straße überquert.

Und zum Schluss gab es noch einleckeres Eis.

 

So sah die 1b mit ihren Warnwesten aus:

Kennenlernnachmittag der 1b

Bei schönstem Wetter begrüßte die Eulenklasse die Eltern zunächst mit einem kleinen Eulentanz. Dann wurde gebastelt, ganz viel gespielt und am leckeren Buffet geschlemmt.

Tag der offenen Tür

Fotos: Herr Büscher/ Symbolkarten in den Klassenräumen: www.zaubereinmaleins.de

Einschulung 2018

Am 30. August 2018 wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult. Im Gottesdienst wurden sie von den Zweitklässlern freundlich begrüßt und bei der Einschulungsfeier von ihren zukünftigen Paten, den Drittklässlern, mit einer Vorführung von "Peter und der Wolf" gut unterhalten. Anschließend ging es dann zur ersten richtigen Unterrichtsstunde in die Schnecken- bzw. Eulenklasse.

Vielen Dank an Herrn Büscher für die schönen Fotos!

Hier finden Sie uns

Herbeder Grundschule
Wilhelmstr. 4
58456 Witten

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 2302  79043

 

oder schicken Sie ein Fax unter

+49 2302  72147.

 

Das Sekretariat ist

montags und donnerstags von 7.45 - 12.00 Uhr besetzt.

 

OGS

Tel. +49 2302 2052016

Fax +49 2302 2052017

 

Unsere Bildungspartner:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Herbeder Grundschule